Clara Luisa Demar
Die Bauchrednerin

Bauchrednerin:

Claudia, ein zwölfjähriges Mädchen, schnitt einst in einen Pelz - und ein Wolf entstand. Aus unerfindlichen Gründen wurde er Matthias genannt.


Clara Luisa Demar erhielt das kostbare Geschenk und hatte das Gefühl, es sprechen lehren zu müssen. Die Bauchrednerin war - mit Matthias - geboren.
Heute hat Clara Luisa Demar viele sprechende Puppen, - Frosch, Grille, Schlange, Wurzelfrau ... In der Form der Fabel berichten sie vom Leben. Sie können aber auch unterhalten, Feste feiern, - und unangenehme Wahrheiten sagen. Hie und da werden sie in Schauspielen eingesetzt.


 


Matthias, der Wolf, ist aber immer der wichtigste treue Freund und Begleiter geblieben!

 

 

weiter...

 

Home - Inhalte